Auktionsdetails

Auktionsnummer: 132826

Typ: Verdeckte Auktion
Gebotsbasis: Stück
Die Auktion ist beendet
seit: 30.03.2018 18:00 h
Standort:
DB Netz AG
Herr Herbert Meffert
Tel.: 069 265 43746
E-Mail:
Ansprechpartner vor Ort: Leiter Umschlagterminal München Riem, Herr Hans Prey, 089 97887100
hans.prey@deutschebahn.com

Ansprechpartner

DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH
Resale & Services
Petra Kentsch
Verkaufsteam
Schillerstr. 30
30159 Hannover
Telefon: +49 511 286 2784
Portalkrananlage, DB Netz AG
Portalkrananlage

Auktionsnummer: 132826

Schienenportalkran (Kran 3)

Baujahr1991
Serien-/ Fabrik.-Nr.510.250 / II
HerstellerFa. Hilgers AG, Rheinbrohl
Anlagenummer60097763
Eigengewicht360 t
Abmaße (LxBxH) ca. in m34,38 x 52,12 x 21,10
StandortUmschlagbahnhof München Riem
Max. Tragfähigkeit41.000 kg am Ladegeschirr
Kranfahrgeschwindigkeit120 m/min
Katzfahrgeschwindigkeit80 m/min
Hubgeschwindigkeit0…30 m/min
Hubhöhe12.000 mm
Unterkante Führerhaus über SOK9.000 mm
Spurweite28.350 mm
Stromart400 V ; 50 Hz
Dokumentationen Typenblatt, Prüfbuch und technische Unterlagen für Kran und Spreader sind vorhanden und können auf Wunsch eingesehen werden.
technischer Zustandgut, vollständig und voll funktionsfähig, Modernisierung der SPS-Steuerung auf S7 in 2008, letzte Prüfung Juni 2017, nächste Prüfung Juni 2018, noch bis Oktober 2019 in Betrieb,
ZubehörGreifzangenspreader Typ TGS 04 H, Baujahr 2006, Serien-Nr. 136 002 FO2 / II, Eigengewicht: 11 to, Abmessungen (LxBxH): 6,06 x 3,33 x 1,99 m, voll funktionsfähig,
Demontage und Abtransporterfolgt ab 01.11. bis spätestens 02.12.2019 durch den Käufer, dabei sind bereits festgelegte Zeitfenster zu beachten. Bei durch den Käufer verursachte Verzögerungen in der Demontage und im Abtransport kann eine Vertragsstrafe in Ansatz gebracht werden.
Preisvorstellung80.000 Euro netto
BesichtigungsterminDienstag, den 13.03.2018 - wenn Sie an der Besichtigung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte mdl. oder schriftlich an.

Weitere Informationen (PDF)

Besondere Verkaufsbedingungen Portal-Krananlagen.pdf

Von der Abgabestelle wird ein gemeinsamer Besichtigungstermin der Krananlagen bekannt gegeben. An diesem Termin können sich alle Interessenten sowohl mit den örtlichen Gegebenheiten sowie den  Rahmenbedingungen zur Demontage vertraut machen.
Zur Klärung weiterer Detailfragen setzen Sie sich bitte mit dem unter "Standort" genannten Ansprechpartner in Verbindung.
Bitte beachten:
Dieser Schienenportalkran - Kran 3 - Auktion 132826 wird nur gemeinsam im Paket mit dem Schienenportalkran - Kran 4  - Auktion 132824 zum Kauf angeboten.
 

zurück