Auktionsdetails

Auktionsnummer: 168556

Typ: Offline-Verkauf
Bitte kontaktieren Sie uns per Telefon oder Email, um diesen Artikel zu erwerben.
Standort:
DB Regio AG
Sabine Nusser
81245 München
Tel.: 0160/97469147
Abholung, Verladung und Transport erfolgt durch den Käufer, Vorlauffrist 7 Werktage, bei Überquerung von Gleisanlagen die Höhe Oberleitung beachten

Ansprechpartner

DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH
Resale (T.WVV 71)
Petra Kentsch
30159 Hannover
Tel.: +49 511 286 2784

Auktionsnummer: 168556

Schwenk-Deckenlaufkran FMA Freitaler Metall- und Anlagenbau GmbH SDL 1,0x2000

BezeichnungSchwenk-Deckenlaufkran
HerstellerFMA Freitaler Metall- und Anlagenbau GmbH
TypSDL 1,0x2000
Seriennummer485/1
Baujahr2013
Gesamtgewicht (kg)1220
Tragkraft (kg)1000
Auslegerlänge / SpannweiteSchwenkradius 0 - 180°
Maximale Hubhöhe8000 mm
Fahrgeschwindigkeit5 -40 m/min
Antrieb (kW)0,55
Laufkatzenein
Hakenja
Funktionsfähigja
Allg. techn. Zustandgut
UVVja
Letzte Wartung-
Nächste Prüfung-
Fehlteilenein
Noch in Betriebnein
Stillgelegt / abgestellt seit2019
Aufstellungsplannein
Datenblattja
Verfügbare technische UnterlagenPrüfprotokoll über die Abnahmeprüfung - vor Inbetriebnahme einer Krananlage, Stammdatenblatt für Fabrik-Nr.
Demontage vom Käufer notwendigja
Besonderheiten Demontage / AbholungDemontage, Verladung und Abtransport durch den Käufer, Vorlauffrist 7 Werktage da Gleisanlagen mit Oberleitung gequert werden müssen (Sicherungspersonal stellt der Verkäufer)
Preisvorstellung19.900 € netto

Weitere Informationen (PDF)

2014-03-27 Kräne Prüfprotokolle reduzierte Geschwindigkeit.pdf
FLB Anl. 7 Querschnitt DAB_P-16741-MÜP-01AU-QS01-MT.pdf
Kräne Stammdatenblatt.pdf

Zur Abstimmung eines Besichtigungstermines und zur Klärung technischer Details setzen Sie sich bitte mit dem unter "Standort" genannten Ansprechpartner in Verbindung.

Wichtiger Hinweis: Der Verkauf erfolgt ausschließlich an unbeschränkt geschäftsfähige natürliche und juristische Personen, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

Die Demontage (falls erforderlich), die Verladung und der Abtransport sind vom Käufer zu seinen Lasten auszuführen und in eigener Zuständigkeit zu klären.

zurück