Auktionsdetails

Auktionsnummer: 123920

Typ: Verdeckte Auktion
Gebotsbasis: Stück
Die Auktion ist beendet
seit: 30.06.2017 18:00 h
Standort:
DB Netz AG
Herr Stephan Nowara
Hoyerswerda
Tel.: 030 297 53104
E-Mail:
Besichtigung des Fahrzeugstandortes ist zwingend für die Beurteilung eines möglichen Abtransportes.

Ansprechpartner

DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH
Resale & Services
Petra Kentsch
Verkaufsteam
Schillerstr. 30
30159 Hannover
Telefon: +49 511 286 2784
Triebwagen Hoyerswerda, DB Netz AG
Triebwagen Hoyerswerda

Auktionsnummer: 123920

Leichttriebwagen VT 4 (Prototyp)

Typ4-achsiger Leichttriebwagen VT 4.12.01 (Prototyp)
Fahrzeugnummer173 001
Baujahr 1964
Historie zum FahrzeugBezeichnungen waren: VT 64, VT 4.12.01, Nr. 173 001. der Triebwagen ist das einzig existierende Exemplar dieser Fahrzeugbauart, bis 1975 im Einsatz, danach genutzt als Clubheim der AG Hoyerswerda des DDR-Modelleisenbahner-Verbandes DMV,
StandortHoyerswerda, steht auf abgetrenntem Gleisstück des ehemaligen BW-Geländes,
Abmessungen des Fahrzeugssiehe hierzu die Anlage "technische Daten"
Besonderer HinweisDer Triebwagen ist ein Kulturdenkmal gemäß den Regelungen des Sächsischen Denkmalschutzgesetzes (SächsDSchG). Ein Verkauf ist unter der Bedingung "Erhalt des Wagens" möglich. Die äußere Gestaltung ist entsprechend der ursprünglichen Farbgebung wieder herzustellen. Gegen eine technische Aufarbeitung mit dem Ziel des Wiedereinsatzes bestehen seitens der Denkmalbehörde keine Einwände, eine Standortveränderung - ebenso wie die Aufarbeitung - bedarf einer denkmalschutzrechtlichen Genehmigung, ein neuer Standort in Sachsen wäre wünschenswert, eine Genehmigung zur Standortveränderung kann nur durch die untere Denkmalschutzbehörde der Stadt Hoyerswerda erteilt werden, weitere Hinweise: siehe "Auszug des SächsDSchG" - (als Anlage beigefügt),
Zustandbedingt durch die bereits längere, ungeschützte Abstellung sind umfangreiche Rostschäden vorhanden, bei Bedarf können weitere Fotos angefordert werden
Transportmöglichkeitder Triebwagen steht auf einem eingezäunten Grundstück und ist von der öffentlichen Gleis-Infrastruktur abgekoppelt. Ein Transport über die Schiene ist nicht möglich, in jedem Fall ist eine Besichtigung der Örtlichkeit mit Prüfung der Bedingungen für einen Transport per Straße zwingend notwendig, ggf. notwendige Baumfällarbeiten werden seitens des Verkäufers durchgeführt.
Preisvorstellung7.600,00 Euro netto

Weitere Informationen (PDF)

Besondere Verkaufsbedingungen Fahrzeuge3.pdf
Auszug aus SächsDSchG (1).pdf
Technische Daten.pdf
Hoy Triebwagen Luftbild.pdf
Historie_Die Prototypen 173 001 und 173 002.pdf

Zur Abstimmung eines Besichtigungstermins und zur Klärung technischer Details setzen Sie sich bitte mit dem unter "Standort" genannten Ansprechpartner in Verbindung.

zurück